Historie

Die wesentlichen historischen Ereignisse im Überblick:

 

Datum Ereignis
01.04.15 Indienststellung HLF 20/16 „Status 2“
01.04.15 Außerdienststellung TLF 16/25
22.07.11 4. hundertjähriges Starkregenereignis mit Hochwasser im Eggerbachgrund
12.07.11 Mini Chiemseepumpe und Wassersauger werden angeschafft
29.01.11 Bereitschafts-, Unterrichtsraum u. Treppenhaus abgehängte Decke eingebaut
26.11.10 Säbelsäge wurde gesponsert
01.08.09 Wärmbildkamera Dräger UTF 3200 TS angeschafft
26.08.08 Bodenbeschichtung in der Fahrzeughalle
21.-22.07.2007 Hochwassereinsatz in Langensendelbach
10.-12.02.2006 Schnee – Katastropheneinsatz in Bayerisch Eisenstein.
01.06.05 Neuer Hebekissensatz (drei Hebekissen) angeschafft
01.06.05 Neuer Hydr. Rettungssatz Schere, Spreizer, Zylinder angeschafft
05.12.03 Zieh-Fix und Akkuschrauber angeschafft
13.05.02 Tag der offen Tür im jetzt komplett fertigen Gerätehaus
01.12.01 Einweihung des neuen Gerätehauses im Mittelweg 14
17.11.01 Umzug des Schulungsgebäudes ins neue Gerätehaus
20.10.01 Umzug der Einsatzfahrzeuge und -mittel ins neue Gerätehaus
26.07.01 Richtfest am neuen Gerätehaus/Bauhof im Mittelweg 14
30.03.2001 Spatenstich für neues Gerätehaus im Mittelweg 14
13.-16.05.1999 125 – jähriges Gründungsfest mit Segnung der beiden neuen Fahrzeuge
01.02.99 TLF 16/25 – MAN 14.228 bei Ziegler in Giengen abgeholt
26.10.98 MZF – MB Sprinter bei P. Ludwig in Bayreuth abgeholt
18.04.96 Dräger Multiwarn II Ex-Messgerät angeschafft
22-29.07.1995 3. hundertjähriges Starkregenereignis mit Hochwasser im Eggerbachgrund
05.05.90 Einweihung des neu gebauten Schulungsgebäudes am Gerätehaus (Am Hirtentor 17a)
01.08.88 Einen Rettungszylinder vom LK Fo bekommen
01.04.88 2. hundertjähriges Starkregenereignis mit Hochwasser im Eggerbachgrund
06.06.84 1. hundertjähriges Starkregenereignis mit Hochwasser im Eggerbachgrund
28.10.82 LF 8 Segnung und offizielle Übergabe
27.07.82 Opel Blitz an FF Bammersdorf übergeben
27.07.82 LF 8, MB 709 beschafft worden
28.12.81 Lackier, Um – und Einbauarbeiten am RW in 219 Std. Eigenleistung abgeschlossen
28.10.81 Rettungswagen vom BRK Forchheim gekauft
08.08.80 Rettungssatz vom Landkreis Forchheim bekommen
Feb. 1979 Erster Faschingsball in der Turnhalle
Aug. 1978 Erstes Grillfest am Gerätehaus
23.-26.05.1974 Einweihung neues Gerätehaus am Hirtentor 17
23.-26.05.1974 TLF 16/25 – MAN 11.168, ÖSA und P250 angeschafft
23.-26.05.1974 100 – jähriges Gründungsfest
18.06.61 Fahnen- und Fahrzeugweihe
21.12.60 LF 8 auf Opel Blitz wurde angeschafft
02.11.47 Erste Neuwahl von Kommandanten nach Ende des 2. Weltkrieges
1946 Eine Breuer Einheits TS 8 wurde angeschafft
30.08.46 Einsatz bei Großbrand (3 Scheunen) in der Hauptstr. bei Bähr
20.05.45 Bei der Besetzung unseres Ortes durch die Amerikaner ging unsere Feuerwehrstandarte verloren.
15.04.45 Einsatz bei Großbrand (15 Scheunen) nach Bombentreffer in Hirschaid
22.09.29 Anschaffung eines zweirädrigen Motorlöschgerätes (Balke)
15.08.14 40 – jähriges Gründungsfest wegen Ausbruch des 1. Weltkrieges abgesagt
08.05.14 Drehleiter angeschafft
1904 vierrädrige, pferdebespannte Saug- u. Druckspritze angeschafft
20.05.1900 25 – jähriges Gründungsfest
Nov. 1892 Brandeinsatz bei Weber & Ott in Forchheim
04.07.1891 Schweres Zugunglück im Bahnhof Eggolsheim
26.05.1887 Gerätebestand: 1 Druckspritze ohne Saugwerk 4 – rädrig,  1 Druckspritze ohne Saugwerk 2 – rädrig, 30 mtr. Hanfschläuche ohne Normalgewinde, 21 mtr. Hanfschläuche mit Normalgewinde
26.05.1887 Personal: 71 Freiwillige und 73 Pflichtfeuerwehrmänner
02.08.1874 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Markt Eggolsheim